Seminar: Extremistische, frauenfeindliche, kindergefährdende Inhalte frühzeitig erkennen und unterbinden

Seminar: Extremistische, frauenfeindliche, kindergefährdende Inhalte frühzeitig erkennen und unterbinden

In diesem Seminar sollen die wichtigsten Grundlagen im Umgang mit sensiblen Themen, welche extremistische, frauenfeindliche oder kindergefährdende Inhalte umfassen, erlangt werden.

Beschreibung

Ohne Internet und Social Media ist unser gesellschaftliches Leben heute kaum noch vorstellbar. Auch Kinder kommen damit frühzeitig in Kontakt. Umso mehr Bedeutung müssen wir Themen wie Extremismus, (Cyber-)Mobbing, Frauenfeindlichkeit und sonstigen kindergefährdenden Inhalten zukommen lassen. Es liegt in der Hand von Erwachsenen, Eltern und Pädagog:innen, solche Themen frühzeitig zu erkennen und die notwendigen Maßnahmen einzuleiten. Wo fangen gefährdende Inhalte an, wo hören sie auf? Welche Hilfe steht dabei zur Verfügung? Welche rechtlichen Maßnahmen kann oder muss ich im Akutfall ergreifen?

Inhalt

Was versteht man unter Extremismus, Frauenfeindlichkeit, Kindergefährdung?
Wie ist es, mit sozialen Medien aufzuwachsen?
Was sind kindergefährdende Inhalte?
Welche rechtlichen Grundlagen gibt es?
Welche Hilfen stehen zur Verfügung?

Umfang:          Tagesseminar, 09:00 – 16:00 Uhr

Seminarort:    Geschäftsstelle des LFV Sachsen e.V., online oder nach Vereinbarung

Anmeldung

Datum

Nov 26 2022
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 16:00

Mehr Info

Weiterlesen
Weiterlesen